SPD-Unterbezirk Ansbach

Unser Unterbezirk erstreckt sich über eine weite Fläche. Diese große Fläche bringt es mit sich, dass sich teilweise politische Probleme stark unterscheiden. Städtischer Raum hat andere politische Probleme als ländlicher Raum, das ist uns bewusst. Wir wollen, dass Sie einerseits informiert sind und andererseits aber auch die Grundlagen bekommen, sich selbst politisch einzubringen.

Der Unterbezirk hat die Aufgabe, die drei Kreisverbände Ansbach-Stadt, Ansbach-Land sowie Weißenburg-Gunzenhausen zu vernetzen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Blättern und Informieren!

Ihr

Lutz Egerer
Vorsitzender des Unterbezirks
Ansbach-Weißenburg-Gunzenhausen

Haushalt 2017

von SPD Weißenburg
23. Februar 2017 | Kommunalpolitik

Andre Bengel - Fraktionsvorsitzender

Die SPD Stadtratsfraktion ist sich, zumindest in einem Punkt, mit unserem Stadtkämmerer Herrn Bender einig. Den Haushalt 2017 und die damit verbundene finanzielle Situation der Stadt Weißenburg können wir entspannt betrachten.

mehr…

Rettungsdienste in Bayern brauchen immer länger, um am Einsatzort zu sein

von SPD-Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen
22. Februar 2017

SPD-Anfrage offenbart: Jedes zehnte Fahrzeug schafft nicht die angestrebte Frist von 12 Minuten von der Alarmierung bis zum Einsatzort

Rettungskräfte in Bayern kommen immer später am Einsatzort an. Das zeigt die Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage des SPD-Abgeordneten Harry Scheuenstuhl. Demnach sank die Quote der Einsätze, bei denen die Rettungskräfte innerhalb der Hilfsfrist von zwölf Minuten vor Ort waren, von 2013 bis 2015 teilweise um bis 3,5 Prozentpunkte. Im landesweiten Durchschnitt brauchte etwa jedes zehnte Einsatzfahrzeug länger als zwölf Minuten. In 14 von 26 Rettungsdienstbereichen liegt die angestrebte Quote unter 90 Prozent, 2013 waren es 11 Rettungsdienstbereiche

mehr…

Rettungsdienste müssen schneller zum Einsatzort gelangen können!

von SPD-Bezirk Unterfranken
21. Februar 2017

Bild Martina Fehlner

Martina Fehlner kritisiert Innenministerium und fordert bessere Rahmenbedingungen

Rettungskräfte in Bayern kommen immer später am Einsatzort an. Das zeigt die Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 28.02.2017, 13:00 – 17:00 Uhr
    Faschingsumzug in Markt Erlbach | mehr…
  • 01.03.2017, 09:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch mit Martin Schulz und Christian Kern | mehr…
  • 01.03.2017, 19:30 Uhr
    Politischer Aschermittwoch Wassertrüdingen | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.472.503.580 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren