SPD-Unterbezirk Ansbach

Unser Unterbezirk erstreckt sich über eine weite Fläche. Diese große Fläche bringt es mit sich, dass sich teilweise politische Probleme stark unterscheiden. Städtischer Raum hat andere politische Probleme als ländlicher Raum, das ist uns bewusst. Wir wollen, dass Sie einerseits informiert sind und andererseits aber auch die Grundlagen bekommen, sich selbst politisch einzubringen.

Der Unterbezirk hat die Aufgabe, die drei Kreisverbände Ansbach-Stadt, Ansbach-Land sowie Weißenburg-Gunzenhausen zu vernetzen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Blättern und Informieren!

Ihr

Lutz Egerer
Vorsitzender des Unterbezirks
Ansbach-Weißenburg-Gunzenhausen

Die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg mussten in den vergangenen zehn Jahren ganz ohne Fördermittel des Freistaates für den sozialen Bau von Mietwohnraum auskommen. Dies geht aus einer Antwort von Staatsminister Joachim Herrmann auf eine Plenumsanfrage hervor, die die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner im Bayerischen Landtag gestellt hatte.

mehr…

„They leave!“ – Die Enttäuschung: Großbritannien wählt den Brexit

von SPD-Bezirk Mittelfranken
24. Juni 2016 | Europa

(c)Fotolia

Eine lange, dramatische Nacht lang blickte die gesamte EU nach Großbritannien, ehe die größte Befürchtung am Freitagmorgen zur Gewissheit wurde: Das Vereinigte Königreich hat sich für den Austritt aus der EU entschieden.

mehr…

Kreis-SPD besuchte den Lehrbienenstand des Imkervereins Mönchswald

von SPD-Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen
20. Juni 2016

SPD-Bundestags­abgeordneter Carsten Träger aus Fürth hat sich jetzt mit Mitgliedern der Kreis-SPD am Lehrbienenstand des Imkervereins Mönchswald in Muhr am See getroffen und sich dort vor Ort über die aktuelle Situation der Imker informiert. Die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende und Imkerin Doris Schicker berichtete zusam­men mit Vereinsvorsitzendem Helmut Barta über die schwierige Lage der Immen (Bienen) und der Imkerei. In Zeiten von Pestiziden und Dis­kussionen über die erneute Zulassung von Mitteln mit neonicotinoiden Wirk­stoffen sind die Imker wichtige Ak­teure zum Erhalt unseres Ökosystems. Nicht nur die Honigbiene, die gesamte Insektenwelt leidet unter einer Viel­zahl negativer Umwelteinflüsse. Ver­schiedene Verbände, wie die Bayeri­sche Imkervereinigung und der Deut­sche Imkerbund, sind im Gespräch mit Landwirtschaftsverbänden, um eine entsprechende gegenseitige Rücksicht­nahme und Strukturierung zu errei­chen.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 01.07.2016 – 03.07.2016
    Beteiligung der SPD Gunzenhausen am Bürgerfest | mehr…
  • 01.07.2016, 18:30 Uhr
    Dialogforum#NeuesMiteinander: Raus ins Grüne! Kleingärten als Integrationsorte für die Stadtgesellschaft | mehr…
  • 03.07.2016, 11:00 – 15:00 Uhr
    Bergauf-Tour mit Thorsten Schäfer-Gümbel | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.233.923.369 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren